Cheese Scones / Käse Scones

Scones sind ein typisches klassisches Backprodukt in Neuseeland. Ursprünglich stammen sie von den britischen Inseln, durch die gemeinsame Geschichte lieben die Kiwis sie mindestens genauso gerne. Als Mahlzeit oder während Tea Time (Nachmittagszeit) – Scones mit oder ohne viel Butter sind typisch. Sie werden mit oder ohne Käse gemacht – meistens ist aber die Devise je mehr Käse, desto besser. Ich habe nicht realisiert, wie sehr ich sie vermisst habe, bis meine Mutter mir ein Bild von Scones gezeigt hat. Daraufhin musste ich die Cheese Scones machen – eine Stunde später hatten wir nur noch sechs Scones übrig… Sieht aus, als wenn meine Familie die Cheese Scones mag.

Rezept

Cheese Scones

Scones sind eine klassische Bäckerei, die von den britischen Inseln stammt. Gereicht werden Scones meist zur Tea Time und der Scone wird mit Marmelade oder Butter beschmiert und genossen. In Neuseeland sind sie meistens als Cheese Scones mir über den Weg gelaufe.

Gericht Dessert
Länder & Regionen British
Keyword Cheese, Dessert, Tea Time
Portionen 25 Scones

Zutaten

  • 400 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 250 ml Milch
  • 150 g Käse gerieben

Dazu:

  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch

Anleitungen

  1. Mische alle trockenen Zutaten zsammen.

  2. Schneide die weiche Butter in kleine Stücke und mische sie zusammen mit der Milch unter den trockenen Teig.

  3. Mixe den Teig und füge nach und nach die Milch hinzu. Am Ende soll der Teig fest sein.

  4. Forme ca. 25 Kugeln von einer Größe eines Golfballs.
  5. Mische das Eigelb und die Milch und bestreiche alle Scones mit der Mischung.

  6. Schiebe die Käse-Scones in den Ofen und backe sie für ca. 15 Minuten.

  7. Lass die Scones abkühlen und serviere sie mit Butter, jam, Tee oder ein Glass Wein.

Variationen

Wenn Du magst, kannst Du natürlich mehr Käse hinzufügen. Wie gesagt – je mehr Käse, desto besser ;D Entweder in den Teig direkt oder als Topping auf jeden Scone, nachdem Du diese mit dem Eiweiß-Milch-Gemisch eingestrichen hast. Solltest du Käse nicht mögen, kannst du den auch weglassen.

 Genieße die Cheese Scones warm oder kalt, mit oder ohne Butter als Snack oder als ganze Mahlzeit. Ein Glass Wein ist immer eine gute Idee mit den Scones.

Was ist deine Lieblings-Kombi? Hast Du tolle Erinnerungen an Momente, die mit Scones entstanden sind?

Guten Appetit!

Für dich auch interessant ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.