Sich wohlfühlen im eigenen Körper

Die Zeiten, in denen ich kein Gramm Haferflocken aus Angst vor Kohlenhydraten zu mir genommen habe, Kaffee ohne Milch getrunken habe, um die Kalorien und das Fett aus der 0.2% Milch zu sparen, sind seit langem vorbei. Die Zeiten, in denen man mir eine Essstörung unterstellt hätte, auch und die Zeit, in der ich nur noch aus Haut und Knochen bestand, sowieso. Mir macht Essen Spaß, ich esse gerne und viel, beschränke mich dabei nicht nur auf Gemüse und Salatblätter, sondern esse alles. 

Continue Reading