Buchblogger

Diese Bücher habe ich im Mai gelesen

Leseliste updaten und verringern war der Fokus im Mai. Das war dringend notwendig. Denn sie ist ewig lang und mein Lesestapel ist auch nicht gerade klein. Sehr gute Bücher habe ich wieder gelesen. Aber auch welche, die ich mir hätte schenken können…

Zum Beitrag »

Rezension: Joni, underway – Kelly Oram & Jonathan Harrow

Ein Buch, bei dem ich um 21:30 Uhr die ersten Kapitel zum Einschlafen lesen wollte. Ein Buch, bei dem ich um 2:40 Uhr das nächste Mal auf die Uhr guckte – nachdem ich den letzten Satz las. Was in der Zwischenzeit passierte? Ich kam mit auf Joni‘s Reise, war verwirrt, ziellos, weinte mit ihr, freute mich mit ihr – fühlte mit ihr. Ich war gefangen in der Welt von Joni.

Zum Beitrag »

Rezension: Christine Heimannsberg – “Gelobtes Land – Hoop”(Band 1) | Anzeige

In einem Land nach unserer Zeit – nach dem Vorfall – lebt Lore mit ihrer Familie. Es ist eine andere Welt, die wir so nicht kennen. Eine Welt mit vielen Veränderungen: Europa ist nicht mehr in der heutigen Größe vorhanden, das Land ist vom Klimawandel geprägt. Die Menschen haben von einem Land gehört, in dem alles besser ist. In dem ersten Band “Hoop” der Trilogie “Gelobtes Land”, macht Lore sich auf den Weg, dieses Land zu finden…

Zum Beitrag »