Gedanken

Muss Silvester immer laut und bunt sein?

Silvester ist noch nie mein Lieblingstag gewesen. Ich tue mich auch heute noch schwer, wieso dieser Tag so extrem gefeiert werden muss. Das heißt nicht, dass ich das manchmal nicht tue, brauchen tue ich es jedoch nicht… Den Jahreswechsel 2018/19 habe ich zu Hause verbracht. Alleine. Diesen Text habe ich danach geschrieben und bis heute noch nicht veröffentlicht. Vielleicht regt er dich zum Nachdenken an.

Zum Beitrag »

Nachhaltigkeit ist kein Trend – es ist unsere Zukunft

Die Frage, ob Nachhaltigkeit ein Trend ist, kommt immer wieder auf. Auch wenn ich mir relativ sicher gewesen bin, dass Nachhaltigkeit kein Trend ist, habe ich mir immer mehr Gedanken dazu gemacht. Sind Nachhaltigkeit und Zero Waste Trends oder haben sie das Zeug dazu, langfristig eine Lebenseinstellung aller Bevölkerungsgruppen zu sein?

Zum Beitrag »

Was ist richtig? Was ist falsch?

Als ich vor ein paar Wochen bei Instagram postete, dass ich meine geliebte Schachuhr jetzt verkaufen werde, wurde ich nicht nur einmal gefragt, warum. Auf meine Antwort „Sie liegt nur noch herum, staubt ein und ich würde mich freuen, wenn jemand anderes sie nutzen kann. Mir fehlt die Zeit Schach zu spielen, auch wenn ich es gerne wieder machen würde, da es mir sehr fehlt.“, kam die Antwort: ‚Marie Kondo sagt, emotionale Dinge darf man behalten!‘.

Zum Beitrag »

Das Lied vom Scheitern. ​

Scheitern. Etwas natürliches. Etwas alltägliches. Was ist scheitern? “Ein Schiffsunfall, bei dem das Schiff zerschellt” ist der erste Eintrag bei Wikipedia. Aber auch “Misserfolg, Versagen” steht dort. Doch ist scheitern wirklich schlimm? Oder bringt es uns nicht einfach nur weiter? Lernen wir daraus nicht? Woher diese Gedanken kommen? Bei einer Veranstaltung hat eine Künstlerin über das Leben und das Scheitern erzählt. Eigentlich ging es um ihre Werke. Aber ihre Werke leben auch vom Scheitern.

Zum Beitrag »