Pfannkuchen aus nur 4 Zutaten

Pfannkuchen – wer liebt die nicht? Sie sind eine einfache Option für jede Mahlzeit, ob süß oder herzhaft, zu Hause oder zum mitnehmen. Hier zeige ich dir meine Lieblingsvariante aus nur vier Zutaten!

Zum Beitrag »

Einfache und schnelle Toast-Törtchen mit Gurkensalat

Die Mittagspause auch am Schreibtisch verbringen? Nicht mit mir! Lieber gehe ich spazieren, wenn das Wetter es zu lässt und esse dabei mein mitgebrachtes Mittagessen. Nudeln mit Tomatensauce sind dafür nicht unbedingt die beste Wahl – diese Toast-Törtchen mit Gurkensalat kommen daher wie gerufen!

Zum Beitrag »

Frei sein. ICH sein. – Wie ich beim Laufen zu mir finde

Ich mochte es nie, laufen zu gehen. Ich habe es sogar gehasst. Bis letztes Jahr – März 2014. Ich werde nie vergessen, wie meine Mädels und ich entschieden, beim Color Run in Wellington, Neuseeland. Jetzt, ein Jahr später, mag ich laufen sehr gerne, einfach, um den Kopf frei zu bekommen. Alle Gedanken, die in meinem Gehirn herumschwirren, verbinden sich in meinem Kopf. Die wichtigsten sind noch immer da, die unwichtigeren wegsortiert. Das ist einer von vielen Gründen, warum ich gerne laufen gehe, egal welche Tageszeit es ist. Mir ist es egal, ob meine Mitbewohner und Freunde mich für verrückt erklären, weil ich am Sonntagmorgen um 7 oder 8 aufstehe und sobald die dann doch mal gegen 10/11 Uhr aus dem Bett gekrochen kommen, ich schon lange vom Laufen wieder zurück bin.

Zum Beitrag »

Einfache Pasta selber machen – mit nur 4 Zutaten!

Jedes Mal, wenn ich Nudeln kaufe, überlege ich, sie selbstzumachen. Das dies einfach sein soll habe ich bereits so oft gehört und gelesen. Viel zu häufig stand ich Sonntags schon zu Hause, wollte Nudeln kochen und dann? Waren sie alle… Damit das nicht mehr passieren kann, ist hier ein Rezept für selbstgemachte Pasta!

Zum Beitrag »