Suche

Saisonkalender Oktober

*Ich erhalte möglicherweise eine Provision für Einkäufe, die nach dem Klicken auf einen Link in diesem Beitrag getätigt werden. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Mit deinem Kauf über Affiliate Links unterstützt du die Unabhängigkeit dieses Blogs. Vielen Dank!

Kaum zu glauben, dass schon wieder Oktober ist. Der goldene Herbst beginnt! In diesem Beitrag findest du den Saisonkalender Oktober für Deutschland und passende Rezepte.
Text: „Saisonkalender Oktober“ Hintergrund: Grafiken von saisonalen Obst und Gemüse

Inhaltsübersicht

Nach September kommt der Oktober und damit der erste richtig herbstliche Monat des Jahres. Finde ich zumindest, denn der September ist doch eher ein Spätsommer als ein früher Herbst.

Wenn ich auf den Saisonkalender schaue, fällt mir vor allem eines auf: die meisten bunten Obst- und Gemüsesorten sind schon wieder verschwunden! Langsam, aber sicher kommen wir zur Kohlzeit. Aber greifen wir dem November und Dezember noch nicht vor, erstmal haben wir jetzt einen goldenen Herbst-Oktober!

Was hat diesen Monat Saison?

Im Saisonkalender für Oktober findest du eine große Auswahl an Obst und Gemüse. Die Zeit des Wintergemüses beginnt: Jetzt kommen die Wurzel- und Knollengemüse und Pilze auf die Teller. Und es gibt Unmengen an frische Äpfel und Quitten!

Obst im Oktober

Alles an Brombeeren, Himbeeren und Co. sind jetzt endgültig aus der Saison verschwunden. Dafür haben wir, wie bereits im September, Fliederbeeren und Preiselbeeren. Dazu leckere Zwetschgen (hallo Zwetschgenkuchen!).

Im Überfluss kommen auch die frischgeernteten Äpfel neu hinzu. Wenn du kannst und magst, der Oktober ist perfekt für einen Ausflug auf einen Apfelhof. Kommst du aus dem Norden Deutschlands, ist das Alte Land sehr zu empfehlen.

Außerdem haben jetzt die Quitten Saison. Meine Mama macht eine richtig gute Quittenmarmelade – kann ich nur empfehlen, das auch auszuprobieren!

Tafeltrauben bekommt ihr diesen Monat noch frisch, Birnen sind im Oktober bereits Lagerware.

Nüsse im Oktober

Ab sofort findest du die regionalen Haselnüsse, Walnüsse und Maronen wieder auf dem Wochenmarkt. Alle drei sind die einzigen Nüsse, die in Deutschland angebaut werden. 

Hasel- und Walnüsse sind richtig lecker für Salate im Oktober. Wenn du die gerne isst, ist jetzt die Chance dich mit frischen, regionalen Nüssen einzudecken.

Wusstest du, dass du Walnüsse auch einlegen kannst? Das hat meine Mutter einmal gemacht und die haben echt gut geschmeckt!

Verwechsle die Maronen bzw. Esskastanien nicht mit den normalen Kastanien. Die einen kannst du essen, mit den anderen kannst du waschen – bitte nicht vertauschen!

Gemüse im Oktober

Auf dem Saisonkalender im Oktober findest du viele robuste Sorten. Dazu gehören zum Beispiel Schwarzwurzel (Achtung, klebrig bei der Zubereitung!), Pastinaken, Rote Beete oder verschiedene Rüben.

Es lohnt sich, sich diesen Monat noch einmal richtig mit frischen Zucchini und Paprika einzudecken. Das ist der letzte Monat für die beiden und ich wette, in den Wintermonaten vermisst du sie. Sie sind so tolle Basic-Gemüse, die in vielen Gerichten einen Platz finden. Wenn du Platz im Gefrierschrank hast, kannst du dir das Gemüse haltbar machen und einfrieren.

Was noch im Oktober in Saison ist? Na, die Kürbisse! Endlich! Halloween ist auch nicht mehr weit, da müssen doch die Kürbisse endlich in Saison sein. Ich persönlich mag sehr gerne Spaghetti-Kürbis und liebe meinen gefüllten Hokkaido-Kürbis. Darauf freue ich mich jeden Herbst wieder.

Übersicht: Saisonkalender Oktober

Auf dieser Grafik findest du den Saisonkalender Oktober. Speichere ihn dir gerne ab!

10+ saisonale Rezepte im Oktober

Du fragst dich, was du mit den leckeren Obst und Gemüse im Oktober kochen und/oder backen kannst? Diese saisonalen Rezepte für den Oktober findest du auf bereits auf dem Blog:

  1. Topinambur-Brot
  2. Leckere Kartoffelrösties mit Champignon-Rahm-Sauce
  3. irrsinnig gute Rosenkohl-Gnocchi-Pfanne
  4. Gefüllte Zucchini
  5. Kürbis-Rösties
  6. Liebe: Flammkuchen mit Roter Beete
  7. (selbstgemachte) Bandnudeln mit Schwarzwurzel-Rahmsauce
  8. Allerliebstes Lieblingsrezept: Vegane Pierogi mit Pilz-Kartoffeel-Füllung
  9. Schwarzwurzelsuppe
  10. Gefüllter Hokkaido-Kürbis
  11. Topinambur-Gemüsepfanne

Welches Gericht kochst du am liebsten mit dem saisonalen Obst und Gemüse im Saisonkalender Oktober?

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert